Verifizieren und Validieren

Von der Produktidee bis zur Marktüberwachung

Datum/Zeit:
Anmeldeschluss: 12.11.2021
Organisator: Sektion Zentralschweiz
Ort: Siemens Smart Infrastructure
Adresse: Theilerstrasse 1a, 6300 Zug

Verifizierung: «Bestätigung durch Bereitstellung eines objektiven Nachweises, dass festgelegte Anforderungen erfüllt worden sind».

Validierung: «Bestätigung durch Bereitstellung eines objektiven Nachweises, dass die Anforderungen für einen spezifischen beabsichtigten Gebrauch oder eine spezifische beabsichtigte Anwendung erfüllt worden sind».

Quelle: ISO 9000:2015

Reicht doch, oder? Wozu eine Veranstaltung dafür?

Lassen Sie uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und verstehen, wo und wann in Ihren Unternehmen verifiziert und validiert wird. Begleiten Sie uns durch den ganzen Lebenszyklus Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung und prüfen mit uns gemeinsam, ob Sie «die Dinge richtig tun» (ganz sicher) aber auch «die richtigen Dinge tun» (hmm, nicht mehr ganz so sicher).

Wir lernen gemeinsam, dass zentrale Elemente des Unternehmens, wie das Risikomanagement und die Marktüberwachung unserer Produkte steuern, was wir verifizieren / validieren sollten.

Referent

Sandro Di Labio ist Inhaber und Geschäftsführer der mindquality GmbH in Neuenkirch. Er unterstützt Unternehmen und Einzelpersonen in Qualitätsmanagement, sowie Organisations-, Team- und Personalentwicklung. Er ist Dozent an verschiedenen Fachhochschulen und Weiterbildungsinstituten und Präsident der SAQ-Fachgruppe Medizinprodukte.

Zielpublikum: Mitarbeitende und Führungskräfte aus den Bereichen Qualitätsmanagement/-sicherung, Entwicklung, Herstellung, Marketing/Vertrieb und weitere Interessierte.

Dokumente

Dokumente

Programm PDF (280 kB)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren