Lean Management in der Administration - Eine Herausforderung

Lean Management in der Produktion ist mittlerweile weit verbreitet und etabliert. Warum gestaltet sich die Einführung in der Administration so schwierig?

Datum/Zeit:
Anmeldeschluss: 3.3.2021
Organisator: Sektion Aargau/Solothurn
Virtuelle Veranstaltung

Lean Management in der Produktion ist mittlerweile weit verbreitet, etabliert und der Nutzen unbestritten. Wieso gestaltet sich dann die Einführung derselben Methoden in der Administration so schwierig?

PostMail beschäftigt rund 15’000 Mitarbeitende in den unterschiedlichsten Bereichen: Briefzustellung, Sortierung, eher administrative Bereiche wie z.B. Verkauf und Marketing und funktionale Bereiche wie Finanzen, HR und IT. Seit rund 10 Jahren folgt die Organisation den Grundsätzen von Lean Management und der Kaizen Philosophie. Ursprünglich in einem 2010 durch-geführten internen EFQM-Assessment als Potential zum Thema kontinuierliche Verbesserung identifiziert, wurden in einem ersten Schritt drei Methoden ausprobiert und getestet, ob Kaizen zur Kultur von PostMail passt. So wurde in Zürich ein Büro mit der 5S Methode organisiert, Ideen auf einem Kaizen Board gesammelt und Anfang 2011 startete der erste Kaizen Workshop. Der Workshop wurde mit über CHF 600’00 ein grosser Erfolg. Die Geschäftsleitung war begeistert und gab das Konzept «Kaizen bei PostMail» in Auftrag. Mittlerweile ist Kaizen vor allem in den produktiven Bereichen wie der Sortierung und Zustellung nicht mehr wegzudenken.

Es ist bekannt, dass auch in der Administration grosses Potenzial für die Reduktion von Verschwendung liegt. Denken Sie nur an endlose Meetings ohne Ergebnisse. Und doch hat es der Lean-Gedanke mit seinen Methoden offenbar im administrativen Bereich schwerer, sich durchzusetzen und zu etablieren. Nehmen sie Teil an der Geschichte zur Spurensuche bei PostMail mit Einblicken, Stolpersteinen und Erfolgsfaktoren.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet die Mitgliederversammlung 2021 statt.

Dokumente

Dokumente

Programm PDF (144 kB)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren