RückblickISO 45001 - Die neue Managementsystem-Norm für Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit

Die neue Norm ISO 45001 ist erstaunlich praxisnah und hat eine hohe Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben in der Schweiz z.B. mit EKAS-Richtlinie 6508.

Die neue Norm ISO 45001 ist erstaunlich praxisnah und hat eine hohe Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben in der Schweiz, z.B. mit EKAS-Richtlinie 6508 und weiteren Regelungen. Sie löst OHSAS 18001 ab und komplettiert die ISO-Familie der drei weltweit am weitesten verbreiteten Managementsysteme: für Qualität, Umwelt und Sicherheit. Dank der High-Level Structure ergeben sich viele Gemeinsamkeiten und die Normelemente lassen sich gut im integrierten Managementsystem abbilden.

Wir gehen u.a. den Fragen nach:

  • Welche Hauptforderungen stellt die ISO 45001?
  • Wie lassen sie sich im integrierten Managementsystem abbilden?
  • Wo sind Anknüpfungspunkte zu Qualitäts- oder Umweltmanagement?

Dokumente

Dokumente

Presentation Frau Linz PDF (3 MB)
EKAS ASA Konzept 10 Punkte PDF (141 kB)
SUVA Pflichten Arbeitsschutz PDF (962 kB)
mq_2018_11_ze.pdf PDF (255 kB)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren