Erfahrungsschatz der Community nutzen

Anpassen, agil werden, neue Technologien integrieren, Betriebsarten anpassen, Risiken bewerten, Geschäftsmodelle regelmässig hinterfragen sind einige der Herausforderungen, denen Unternehmen heute gegenüberstehen. Ist das neu? Nein. Veränderungen haben immer stattgefunden. Sei es in der Arbeitswelt, wo technologisch veraltete Arbeitsplätze verschwunden sind, oder in der Geschäftswelt, z.B. mit neuen regulatorischen Anforderungen. Was sich geändert hat, ist hingegen die Geschwindigkeit der Veränderungen. Die Schwierigkeit besteht darin, die Entwicklung zu verfolgen ohne voreilige Schlüsse zu ziehen.

Aufgabe des Top-Managements ist es, sich über die grossen Linien der Veränderungen in der eigenen Branche und im Wettbewerbsumfeld auf dem Laufenden zu halten. Um folgerichtige Entscheide für den eigenen Betrieb zu fällen reichen jedoch Trendanalysen und Intuition nicht aus. Dafür braucht es Daten und Fakten über die wahrscheinlichen Auswirkungen von neuen Spielregeln auf den gesamten Arbeitsprozess. Diese konkreten Bausteine können nur die direkt betroffenen Mitarbeitenden beisteuern. In der täglichen Ausübung ihrer Tätigkeiten und durch die Rückmeldung der vor- und nachgelagerten Funktionen erfassen sie die direkten und indirekten Auswirkungen von Änderungen jeder Art sehr schnell.

Der Wert dieser praktischen Erfahrung kommt nur dann zum Tragen, wenn Instrumente etabliert sind, die den offenen Dialog zwischen Management und Fachkräften erlauben und fördern. Dazu gehört auch die Ermutigung seiner Experten an beruflichen Netzwerken innerhalb und ausserhalb des Unternehmens mitzuwirken. Dies ermöglicht es, Trends und Best Practices in Bezug auf das, was in anderen Unternehmen und anderen Branchen getan wird, zu erkennen, praktisches Wissen zu transferieren und zu erwerben.

Die SAQ Swiss Association for Quality fördert und unterstützt im Rahmen ihrer Tätigkeit seit vielen Jahren Fachgruppen aus der Industrie, dem Dienstleistungssektor und von Hochschulen. Wir möchten unsere KMU Mitglieder ermuntern ihre Fachspezialisten für eine aktive Teilnahme in der SAQ Experten-Community zu motivieren und davon zu profitieren.

Kolumne SAQ | MQ 9/2020

Die SAQ unterstützt im Rahmen ihrer Aktivitäten Fachgruppen in den Bereichen Medizintechnik, Gesundheitswesen und Uhrenindustrie sowie sieben Special Interest Groups in der Informatik. SAQ
stellt ihre Website als online-Plattform zur Verfügung und unterstützt die Teams bei der Aufbereitung und Verbreitung von Themendossiers von denen die gesamte SAQ Mitglieder-Community profitieren kann.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren